Midi pencil skirt & blouse

September 25, 2016


Dunkelblau, Kobaltblau, Indigoblau oder Ultramarinblau.

Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan von Blautönen und monochromen Outfits. Daher zeige ich Euch als dritten und letzten Look meiner dieswöchigen "blue collection" einen spätsommerlichen Komplett-Look in unterschiedlichen Blaunuancen. Für mich strahlen Blautöne stets eine zeitlose Eleganz und lässige Nonchalance aus - vor allem, wenn man verschiedene Nuancen miteinander kombiniert. Und Blau erinnert mich auch immer an Urlaub, Freiheit & versprüht gute Laune - perfekt, um den heutigen Nachmittag mit Urlaubsplanungen zu verbringen :-) ... - Was sagt ihr zu meinem heutigen Look?

Dark blue, cobalt blue, indigo blue or ultramarine blue.

As you guys already know, I'm a huge fan of blue and monochrome outfits. Therefore the third and last look of my this week's "blue collection" is a late-summery all-over look in different shades of blue. For me blue gives always a sense of timeless elegance and easy nonchalance - especially if you combine different shades of blue. And blue always reminds me on holidays, freedom and brings me into a good mood - perfect, to plan holidays this afternoon :-) ... What do you think about my OOTD?












midi skirt - Forever 21 / blouse & high heels - Zara / clutch - Zalando / watch - Burberry / bracelet - Tory Burch

location - Naschmarkt



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Velvet blazer & leather culottes

September 23, 2016


Eleganter Look mit dem Herbsttrend 2016: Samt.

Dieses Material liebt oder hasst man. Ich gehöre ganz klar zur 1. Kategorie und freue mich daher sehr, dass Samt wieder "en vogue" ist. Zugegebenermaßen trage ich Samt nicht allover oder in der Leggings-Variante wie von einigen Designern auf den Laufstegen präsentiert, sondern in der gezähmten Alltags-Variante als Blazer, Blouson oder Kleid. Daher habe ich freudig meinen schon viele Jahre alten Samtblazer ausgegraben und ihn mit meinen geliebten Leder-Culottes und schlichten, farblich passenden Accessoires kombiniert. Fertig ist einer meiner aktuellen Lieblings-Outfits aus der Kategorie trendy & elegant :-) ... - Wie geht es Euch mit Samt? Und was sagt ihr zu meinem Outfit?

Chic outfit with fall trend 2016: velvet.

Either you love this material or you hate it. I'm belonging to first category and therefore I'm really glad that velvet is once again en vogue. Admittedly I don't wear velvet all over or in form from leggings like several designers presented on the runways, but rather in a tamed everyday version with blazer, blouson or dress. So I was quite delighted to wear again my really old velvet blazer and combine ih with my beloved leather culottes and simple, color matching accessories. So that's one my current favorite outfit of category "trendy & chic" :-) ... - What do you think about velvet? And about my OOTD?












leather culottes - boutique Fashion Way / velvet blazer - Zara / top - Calzedonia / high heels - Boss / bag - Maxwell Scott (sponsored) / ring - Forever 21 / watch - Citizen (sponsored) / earrings - MAX Design Vienna (sponsored)

location - Naschmarkt



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Blue accessories

September 21, 2016


Blau machen. Mit High heels & clutch.

Seit langer Zeit widme ich wieder einmal einer ausgewählten Farbe eine ganze Woche. Und zwar der Farbe Blau. Warum gerade diese Farbe? Kombiniert mit Schwarz, Beige oder Grau finde ich satte, dunkle Blautöne im Herbst & Winter besonders schön, elegant & teilweise mystisch. In meinem ersten (noch eher spätsommerlichen) Look trage ich kobaltblaue Accessoires und kombiniere sie mit schwarzen Culottes und einem ärmellosen, beigen Rolli. Übrigens: Beim Shooting letzte Woche konnte ich dieses Outfit bei 30 Grad problemlos tragen, heute müsste ich einen Blazer oder Duster-Coat drüber tragen. - Was sagt ihr zu Dunkel- bzw. Kobaltblau im Herbst/Winter? Und wie gefällt Euch mein Look?
Read more ...

Rose, dusky pink & pink

September 16, 2016


Trendfarben im Herbst 2016: Rosa, Altrosa & Pink.

Ich habe mich nicht vertippt. Das sind tatsächlich Trendfarben für den kommenden Herbst - und nicht für Frühling/Sommer. Und da wir zur Zeit in Wien herrlichstes Spätsommerwetter genießen, trage ich diese zarten Farben richtig gerne. Allerdings (noch) nicht herbstlich kombiniert mit dunklen Rottönen, toughem Schwarz, elegantem Dunkelblau oder Grau, sondern mit zartem Weiß. Ein weicher, eleganter Look - perfekt für einen ausgedehnten Wochenend-Brunch und anschließendem Bummel & Einkauf am Markt. - Was sagt ihr zum zweiten Look meiner dieswöchigen "rose collection"? Und wie geht es Euch mit diesen Herbst-Trendfarben?

Trend colors fall/winter 2016: Rose, dusky pink & pink.

No, I've not mistyped. These are really trend colors of coming autumn - and not for spring/summer. And cause actually in Vienna we're enjoying amazing late-summer weather, I totally love to wear these soft coors. But however not autumnally combined with dark red tones, tough black, elegant dark blue or grey, but rather with soft white. A smooth, elegant look - perfect for a long weekend brunch with following stroll through the market. - What do you think about second look of my this week's "rose collection"? And how do you like these autumnal trend colors?












pants - Mango / blouse - Zara / coat - C&A (sponsored) / bag - Asos / shoes - Deichmann (sponsored)

location - Donauplatte



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Dirndl dress

September 13, 2016


Bustier-Dirndlkleid: Ein Klassiker neu interpretiert.

Welches Kleidungsstück fehlt in kaum einem herbstlichen Kleiderschrank? Genau - ein Dirndl! Selbst diejenigen, die mit sehr klassischer Kleidung bzw. Tracht ansonsten nicht sehr viel zu tun haben, packt pünktlich zum Herbstbeginn das Dirndl-Fieber. Auch ich gehöre dazu und entdecke meine Liebe zu diesem traditionellen Kleidungsstück jeden Spätsommer neu. Dabei trage ich gerne unterschiedliche Stile und Varianten: Klassische Dirndl, elegante Dirndl, moderne Dirndl aber auch Lederhosen für Frauen. Für eine 60er Feier beim Heurigen wollte ich aber etwas "ganz anderes" - etwas Sommerlich, Leichtes, Modernes & Elegantes. Beim deutschen Trachtenlabel MarJo bin ich nach längerer Suche fündig geworden: Ich habe dieses wunderschöne Dirndl-Bustier-Kleid entdeckt, das mit abgestimmten Accessoires und einer elegant-rockigen Dirndl-Frisur (danke an Sturmayr Coiffeure für das sensationelle Styling) bereits jetzt mein absolutes Lieblings-Stück in meiner Sammlung ist. - Was sagt ihr zum ersten Look meiner dieswöchigen "rose collection"? Müssen Dirndl bei Euch klassisch oder dürfen Sie auch mal etwas "Spezieller" sein?

Dirndl bustier dress: New interpretation of a classic piece.

Which clothing item may not be missed in an autumnal closet? Right - a Dirndl! Even those ladies normally not dressing quite classy or traditional, are thrilled by Dirndl-fever punctually to beginning of autumn. Myself included. And so I rediscover my love for this traditional dress every late-summer. And I love to wear different styles and versions of Dirndl: Classy Dirndlchic Dirndlmodern Dirndl but also leather pants for women. But for a 60ies birthday at a traditional tavern ("Heuriger") I wanted to wear something completely different - something summery, light, modern & elegant. After a long search I've found this amazing Dirndl bustier dress at german traditional fashion shop MarJo. Combined with matching accessories and a both chic & rocky Dirndl hairstyle (thank you so much to Sturmayr Coiffeure for this amazing styling) it's already my favorite piece in my Dirndl-collection! - What do you think about first look of my this week's "rose collection"? And do you prefer classy Dirndl or would you also wear some "special versions"?
















dirndl  - Marjo / clutch - Forever 21 / high heels - Zalando / bracelet & earrings - SIX

hairstyling - thank's to Sturmayr Coiffeure 

location - Hofburg



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Black basics with a coral twist

September 09, 2016


Schuhe, Bluse & Hose in schwarz: Basics für den Kleiderschrank.

Wie ich Euch bereits in meinem letzten Post verraten habe, gehören eine Bluse, Hose und High Heels in jeden Kleiderschrank einer Frau. Denn mit diesen Basics ist man einfach immer gut gekleidet. Und je nach Wahl der Accessoires wirkt ein Look mit diesen Key Pieces, lässig, elegant oder stylisch. Bei meinem heutigen Outfit habe ich auf besondere Details (Goldspangen an den Schuhen, Vokuhila-Schnitt bei der Bluse) und einen kräftigen Farbtupfer geachtet, um den schwarzen Basics die perfekte Note für ein modernes Büro-Outfit zu verleihen. - Was sagt ihr zu meinem heutigen Look? Und finden sich diese Basic-Teile auch in Eurer Garderobe?

Shoes, blouse & pants in black: Basics for wardrobe.

As I've already mentioned in my last post, blouse, pants & high heels in black belong to ever women's wardrobe. Cause with these basics you're always well dressed. And depending from your accessories you can style these key pieces from casual, stylish up to elegant. So in my OTTD I've attached great importance to special details (golden clasps at my shoes, asymmetric blouse) and a bright color splash, to give my black basics the right note for modern office look. - What do you think about my OOTD? And what are your basic pieces?









  

pants, blazer & earrings - Mango / blouse - Forever 21 / bag - Steffen Schaut (sponsored) / high heels - Aldo (sponsored)

location - Donauplatte



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...