Amsterdam in 48 hours

May 01, 2016

Städtereise nach Amsterdam: Meine Insider-Tipps.

Wie ich in meinem letzten Post (siehe hier) erzählt habe, war ich letzte Woche Donnerstag & Freitag anlässlich der H/W 2016-Kollektionspräsentation von C&A in Amsterdam. Da wir bereits den ersten Flug von Wien um 06.55 Uhr (KLM) genommen haben, aber die Präsentation erst um 17.00 Uhr begann, stand uns fast der ganze Tag für Sightseeing, Shopping & Bummeln zur Verfügung. Und da ich am Freitag mit der letzten KLM-Maschine (20.35 Uhr) nach Wien zurück flog, hatte ich fast zwei Tage Zeit, die holländische Hauptstadt zu entdecken. Perfekt also, um sich einen ersten Eindruck von der umtriebigen Hafenstadt zu machen. Und meine Erfahrungen & Tipps möchte ich wie immer gerne mit Euch teilen!
Read more ...

C&A collection room Amsterdam: autumn/winter 2016

April 29, 2016




Das neue Image von C&A: Modern, nachhaltig & innovativ.

Meine langjährigen LeserInnen wissen es: Seit ca. zwei Jahren begleite ich C&A auf dem Weg zu einem neuen Image, das mit jungen Designern, nachhaltiger Mode, trendigen Kollektionen & völlig überarbeiteten Flagship-Stores in ganz Europa umgesetzt wird. Vom neuen Konzept und den Kollektionen, die mit dem alten, eher angestaubten C&A-Image nichts mehr zu tun haben, durfte ich mich bereits in Düsseldorf, Paris, Berlin und Prag überzeugen. Da mich das unglaublich nette C&A-Team, deren Spirit und der neue Weg wirklich beeindruckt, habe ich die letzten Monate immer wieder Teile von C&A in meine Outfits integriert - siehe hier, hier oder hier.

Und ich werde auch in Zukunft immer wieder gerne Teile von C&A tragen - denn die neue Herbst/Winter Kollektion 2016 hat viele tolle Highlights! 
Read more ...

Maritime jumpsuit

April 24, 2016


Maritimes Outfit fürs Wellness-Wochenende. 

Wie ich Euch bereits in meinem letzten Post erzählt habe (siehe "Spa weekend at Falkensteiner Balance Resort Stegersbach"), waren wir letztes Wochenende auf Wellness-Wochenende im Südburgenland. Erholung, Sport & Kulinarik stehen für mich bei einem solchen Kurzurlaub an erster Stelle. Aber als Fashionbloggerin bzw. Modebegeisterte gehört für mich auch "sich schick machen" bzw. die passende Garderobe zu einem solchen Wochenende. Worauf achte ich, wenn ich meinen Koffer für 2-3 Tage im Wellness-Hotel packe? (Abgesehen von Bikini & Co.) Kurz zusammengefasst: Auf bequeme Kleidung aus weichen Materialien, die elegant und einem 5*-Hotelrahmen angepasst ist. Beim Frühstück trage ich daher gerne eine leichte Skinny-Jeans mit Seidenbluse & Cardigan oder Track Pants aus Seide und dazu einen Cashmere-Pulli und flache Schuhe. Beim Abendessen greife ich gerne zu einem eleganten Kleid (zB dieses hier) oder lässigen Jumpsuit mit Cape drüber. So fühle ich mich selbst dann noch wohl, wenn ich beim leckeren Abendessen etwas über die Stränge schlage :-) ... - Was gehört in Eure Wellness-Garderobe? Und was sagt ihr zu meinem maritimen Wellness-Weekend-Look?

Maritime outfit for SPA weekend.

As I've already told you in my last post (see "Spa weekend at Falkensteiner Balance Resort Stegersbach"), we've been on a SPA-weekend last week in the south of Burgenland. Recovery, sport & culinary comes first at such a short vacation. But as a fashion blogger & fashion-conscious woman "get well dressed" or rather matching wardrobe are also quite important for me. So: What is important for me packing my bags for 2-3 days at SPA? (Apart from bikinis & all that stuff.) Recapped: Comfy clothes made of soft materials, which are elegant and matching to a 5* hotel. For breakfast I prefer to wear light skinny jeans with a silk blouse & cardigan or silky track pants with a cashmere sweater and flats. For dinner I prefer to wear an elegant dress (e. g. this one) or a cool jumpsuit with a cape. Dressed like that I still feel comfortable, even if I kick over the traces at super delicious dinner :-) ... - What's about your wellness wardrobe? And what do you think about my maritime SPA-weekend look?






















jumpsuit - Glamrock Vienna / cape - C&A (sponsored) / high heels - Zara / bracelet & earrings - Majolie

location - Falkensteiner Balance Resort Stegersbach



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Spa weekend at Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

April 20, 2016



Auszeit im Burgenland: Wellness, Kulinarik & Sport.

Pausen machen effizienter, entspannter & motivierter. Das kann wohl jeder bestätigen, der viel arbeitet und völlig gestresst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Diese kraftgebenden Pausen sind für jeden unterschiedlich: Das kann eine Teepause am Nachmittag im Büro sein, ein gemütlicher Abend zu Hause ohne Smartphone & Co. oder ein Wochenende in einem schönen Hotel. Für mich und meinen Schatz sind diese wunderbaren, kraftgebenden Auszeiten ein besonders gutes Abendessen in einem schönen Restaurant, gemeinsamer Sport oder ein Wellness-Wochenende. Das perfekte an Letzterem? Es vereint alles, was uns Spaß macht und entspannt :-) ... Und weil wir genau so eine Regenerationszeit dringend benötigt haben, waren wir letzte Woche Freitag Mittag bis Sonntag Abend im Falkensteiner Balance Resort im südburgenländischen Stegersbach. Aber warum haben wir uns für dieses Hotel entschieden?
Read more ...

Chic & casual in blazer & joggers

April 16, 2016


Hosenanzug mal anders.

Können sportliche Jogginghosen elegant gestylt werden? Können lässige Blazer elegant gestylt werden? Ja und ja! Und genau diese Mischung bzw. dieser Stilbruch gefällt mir am heutigen Look. Denn eine Leder-Jogginghose kombiniert mit einem modernen Blazer mit kleinem Peplum ergibt für mich eine sehr moderne Variante eines Hosenanzugs. Natürlich kein Hosenanzug fürs wichtige Kundenmeeting, aber für viele andere Gelegenheiten :-) ... Getragen habe ich dieses Outfit übrigens letzte Woche Sonntag Abend zur absolut sensationellen Tanzshow "Ballet Revolucion" im Museumsquartier. Sozusagen eine Tanzshow mit Stilbrüchen, da hier klassisches Ballet mit Streetdance kombiniert wird! Meinen österreichischen LeserInnen muss ich aber leider sagen, dass es keine Vorstellung mehr bei uns gibt - dafür dürfen sich meine deutschen LeserInnen noch auf Vorstellungen in München, Hannover & Köln freuen! Wenn ihr in der Nähe wohnt: Sichert Euch unbedingt Karten dafür - die Show ist ein unglaubliches Erlebnis! - Tja, meine Lieben, nun würde mich interessieren, wie ihr zu Stilbrüchen steht? Ob bei Outfits, in der Kunst oder wo auch immer!

Suit in a different way.

Can sporty joggers be styled in an elegant way? Can casual blazers be styled in an elegant way? Yes and yes! And exactly this mix or rather break in style appeals to me. Cause leather joggers combined with a modern peplum blazer act like a very modern version of a suit. Of course not a suit for important meetings, but for many other occasions :-) ... By the way - I've worn this outfit last Sunday at sensational dance show "Ballet Revolution" at Musequmsquartier. I would say - a dance show with break in styles, cause classical ballet meets street dance! Unfortunately in Austria there aren't some more performances - but my german readers have a reason to be pleased, cause there are some performances in Munich, Hannover & Cologne until August! If you have an opportunity: Secure some cards - this show is such an incredible event! - Well, my beloved guys - now I would to hear what do you think about break on styles? Whether for outfits, in art or something else!












leather joggers - S. Oliver / blazer - C&A (sponsored) / high heels - Topshop / earrings - vintage / bracelets - Swarovski / ring - Thomas Sabo

location - Naschmarkt



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Classy in maritime

April 14, 2016


Geht immer: Blau, rot & weiß im Frühling/Sommer.

Was darf in meiner dieswöchigen "spring summer classics collection" nicht fehlen? Natürlich ein maritim angehauchter Look in rot, blau & weiß. Denn als großer Fan von eleganten Stylings, der Farbe rot & Goldschmuck gehören maritime Outfits zu meinen liebsten Klassikern im Frühling/Sommer. (Einige weitere Looks in rot-blau-weiß gibt's übrigens in meiner eigenen "maritime collection"!) Daher wird es Euch nicht verwundern, dass ich mich in diese roten Schuhe und das blaue Kleid sofort verliebt habe. Und kombiniert mit einer weißen Tasche sowie Goldschmuck passt es perfekt in mein maritimes Beute- bzw. Styling-Schema :-) ... - Wie geht es Euch mit maritimen Looks? Und was sagt ihr zu meinem heutigen Look? 

PS.: Ich gestehe, dass ich das Kleid auch noch in rot genommen habe und ihr daher vermutlich noch weitere Outfit in rot-blau-weiß auf meinem Blog sehen werdet :-) ...)

Always perfect: Blue, red & white in spring/summer.

What should not be missed in my this week's "spring summer classics collection"? Of course a maritime inspired look in red, blue & white. Cause as a huge fan of chic stylings, color red & golden jewels maritime outfits belong to my favorite classics in spring/summer. (You can find some more looks in red-blue-white in my "maritime collection"!) Therefore you're probably not surprised that I've immediately felt in love with this red high heels and blue dress. And combined with a white bag and golden statement jewels it fits simply perfect into my victim or rather styling scheme :-) ... - What do you think about maritime looks? And how do you like my OOTD?

PS.: OK, I have to confess that I've also snatched this dress in red. So you'll see some more further outfits in red-blue-white on my bog in future :-) ...













dress - C&A (sponsored) / high heels - Boutique Cha / bag - Michael Kors / bracelet & earrings - Majolie

location - Naschmarkt



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...

Classy in black & white

April 12, 2016


Mein persönlicher Stil: Culottes statt Minirock, Rückendekolleté statt Busenblitzer.

Ich gehöre nicht zu der Sorte Frau, die besonders viel Haut zeigt. Ich trage keine Miniröcke, präsentiere kein knappes Dekolleté oder zwänge mich in hautenge Schlauchkleider, durch die sich alles abzeichnet. Viel lieber setze ich auf raffinierte Schnitte (zB Rückendekolleté, asymmetrische Tops, ...), besondere Kleidungsstücke (zB Lederculottes, Marlenehosen, ...) und tolle Accessoires (zB auffällige Schuhe, Statementschmuck, ...). Das heißt nicht, dass ich meinen Körper nicht mag (das tue ich) oder mich hinter meiner Kleidung verstecken will. Das ist schlicht und einfach mein persönliches Stilempfinden. Ich bin der Meinung, dass man als Frau (in jedem Alter) auch ohne Minirock & Co. sehr weiblich, aber vor allem elegant & stilvoll wirken kann. Im Frühling & Sommer trage ich daher besonders gerne ärmellose Westen, Carmenblusen, schwingende Röcke, Maxikleider und High Heel Sandaletten. Daher zeige ich Euch diese Woche in meiner "spring summer classics collection" Outfits zu diesem Thema und würde gerne wissen, was ihr dazu sagt! Setzt ihr auf knappe Looks oder subtile Weiblichkeit :-) ...? Und wie gefällt Euch mein heutiger Look?

My personal style: Culottes instead of mini skirt, back neckline instead of nipplegate.

I'm not that kind of woman showing a lot of skin. I don't wear miniskirts, present a deep neckline or squeeze myself into skinny tube dresses showing everything. I prefer refined cuts (e. g. back neckline, asymmetric tops, ...), special clothes (e. g. leather culottes, marlene pants, ...) and amazing accessories (e. g. striking shoes, statement jewels, ...). This is not to say I don't like my body (I really do) or I want to hide myself behind my clothes. That's plain and simple my very personal sense of style. I share the opinion that women (at every age) may look very feminine, but particularly chic & stylish without miniskirts & all that stuff. So in spring & summer I prefer to wear sleeveless vests, off shoulder blouses, swinging skirts, maxi dresses and high heel sandals. Therefore in my this week's "spring summer classics collection" I'm showing some looks on this issue and love to hear your opinion! Do you rely on skimpy outfits or subtle femininity :-) ...? And what do you think about my OOTD?











pants - C&A (sponsored) / blouse & sleeveless blazer - Mango (sponsored) / clutch - Zara / high heels - Deichmann (sponsored)

location - Naschmarkt



shop my look





Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf / Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on



              

Read more ...